Herzlich Willkommen beim TSC 1972 Saulheim e.V.

Herzlich willkommen beim TSC Saulheim. Auf unserer schönen Anlage im Ritter-Hundt-Sportzentrum bieten wir auf 4 Sandplätzen und 2 Hallenplätzen Tennisspaß für Jung und Alt. Mehr als 200 Mitglieder, davon fast 80 Jugendliche, machen hiervon rege Gebrauch. Sie könnten auch dazu gehören. Schauen Sie einfach mal bei uns rein.

Kontakt: Am Westring 6A, 55291 Saulheim, Tel. Clubhaus 06732 5223.

Vereinsmeisterschaften 2018

Wir blicken zurück auf die diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Vielen Dank an alle Beteiligten, sowohl Spieler als auch Zuschauer! Ihr habt sie wieder einmal groß werden lassen! Bei durchweg sensationellem Wetter fanden die folgenden finalen, spannenden Begegnungen statt:

Die wieder einmal mehr grandiosen Mixed wurden ausgetragen unter: Ute Schmitt/Helmut Degreif und Michelle/Markus Sonntag (Sieger) (von links)

Die Damen-Doppel gewannen Ute Schmitt und Elke Schweitzer

Das Einzel der Damen wurde in der B-Runde von Pauline Wolf gewonnen, die gegen Patricia Waldschmitt gespielt hat.

Siegerin der Damen Einzel wurde Ira Küster, die in einem spannenden Tibreak gegen Sabine Dahmen gewann.

Das Einzel der Herren in der B-Runde gewann Rene Kopp gegen Horst Schuhmacher in einem spannenden Match.

Vereinsmeister der Herren wurde Markus Sonntag, der im Tibreak gegen Frank Spickermann 10:3 verdient gewonnen hat.

Noch nie war die Zuschauerbeteiligung so groß, wie bei diesem finalen Spiel!

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Beteiligten, sowohl bei den Zuschauern (ohne die es auch nur halb so spannend wäre), als aiuch bei allen Mitspielern!

Der Vorstand

 

 

 

Hallensaison 2018/2019

An alle Abo-Bucher,

die Hallensaison 2018/2019 beginnt am 24. September 2018 und endet am 21. April 2019.

Ihre Hallenbuchung verlängert sich automatisch!

Die Abrechnung erfolgt am 31. Oktober 2018 vom bekannten Konto.

Sollten Sie das Abo nicht verlängern wollen, bitte eine kurze Info an Schatzmeisterattsc-Saulheim.de

 

 

Datenschutzinformationen nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche (Vereinsvorstand) einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Informationsblatt nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter: TSC 1972 Saulheim e.V. Westring 6a  55291 Saulheim, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB Helmut Degreif, Burgunderstraße 32, 55291 Saulheim, erstervorsitzenderattsc-saulheim.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:

Entfällt, da die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten im TSC 1972 Saulheim  e.V. nicht erforderlich ist (weniger als 10 Personen verarbeiten personenbezogene Daten).

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes). Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien sowie Internetzeitungen übermittelt.

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.  Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an das Bankinstitut (Mainzer Volksbank e.V.) weitergeleitet.

6. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

‒ das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, ‒ das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, ‒ das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, ‒ das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, ‒ das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO, ‒ das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO, ‒ das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO ‒ das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

8. Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht 

 

"Nachbarschaftshilfe" im Rahmen unseres Sommerfestes

Im Rahmen unseres Sommerfestes am 04.08.2018, überreichte unser Präsident, Helmut Degreif, einen Scheck über 200,-€ an die Kita Mühlbachindianer für die gute Zusammenarbeit und Nachbarschaftshilfe. Unser Ortsbürgermeister, Martin Fölix, nahm ihn stellvertretend entgegen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Seiten

TSC 1972 Saulheim e.V. RSS abonnieren