Selztal-Pokal

15.07.2011 - 3. Platz beim Selztal-Pokal erreicht

Am zweiten Juli-Wochenende 2011 lud der Tennisclub Hahnheim-Selzen e.V. zum „Jubiläums“-Damen-Doppel-Turnier um den Selztal-Pokal ein. Seit 25 Jahren treffen sich dort Spielerinnen aus Rheinhessen, um die besten Doppel-Paarungen in einer A- und B-Runde auszuspielen.

Zwanzig Damen-Doppel hatten sich dieses Jahr zu diesem sehr beliebten Turnier angemeldet. Vom TSC Saulheim gingen die Paarungen Martina Keiffenheim/Ina Köhler und Hanna Degreif/Dr. Andrea Grünkemeier-Harth an den Start. Letztere spielten nach der Vorrunde in der B-Runde weiter, wo sie leider nach sehr gutem Kampf im Viertelfinale ausschieden.

Keiffenheim/Köhler kämpften dagegen in der A-Runde weiter um den Pokal und kamen bis ins Halbfinale. Erst dort unterlagen sie in einem spannendem Spiel und nach heftiger Gegenwehr mit 6:7, 3:6 einer Damen aktiv spielenden Paarung des TC Weiler. Auch das Spiel um den 3. Platz geriet zum Krimi, diesmal mit dem besseren Ende für die Saulheimerinnen. Trotz mehrfacher Regenunterbrechung konnten sie das Match gegen das ebenfalls in der Damen 40-Verbandsliga spielende Gau-Odernheimer Doppel Heike Troschka/Jutta Klingel mit 7:5, 4:6 und schließlich im Champions-Tiebreak souverän mit 10:1 für sich entscheiden.

RSS - Selztal-Pokal abonnieren