Datenschutzinformationen nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche (Vereinsvorstand) einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Informationsblatt nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter: TSC 1972 Saulheim e.V. Westring 6a  55291 Saulheim, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB Helmut Degreif, Burgunderstraße 32, 55291 Saulheim, erstervorsitzenderattsc-saulheim.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:

Entfällt, da die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten im TSC 1972 Saulheim  e.V. nicht erforderlich ist (weniger als 10 Personen verarbeiten personenbezogene Daten).

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes). Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien sowie Internetzeitungen übermittelt.

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.  Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an das Bankinstitut (Mainzer Volksbank e.V.) weitergeleitet.

6. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

‒ das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, ‒ das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, ‒ das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, ‒ das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, ‒ das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO, ‒ das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO, ‒ das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO ‒ das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

8. Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht 

 

"Nachbarschaftshilfe" im Rahmen unseres Sommerfestes

Im Rahmen unseres Sommerfestes am 04.08.2018, überreichte unser Präsident, Helmut Degreif, einen Scheck über 200,-€ an die Kita Mühlbachindianer für die gute Zusammenarbeit und Nachbarschaftshilfe. Unser Ortsbürgermeister, Martin Fölix, nahm ihn stellvertretend entgegen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Einladung zum Schleifchenturnier mit anschließendem Sommernachtsfest am Samstag, den 04. August

-----------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Mitglieder,

am 04. August laden wir alle Mitglieder und die, die es vielleicht noch werden wollen, zu unserem traditionellen Sommernachtsfest ein.
Davor möchten wir uns aber auch noch etwas sportlich betätigen und zwar bei unserem bei Alt und Jung beliebten Schleifchenturnier. Ab 14:00 Uhr werden die Schläger geschwungen und ab 18:00

Uhr gibt es es dann Steaks und Würstchen vom Grill, Salate sowie diverse Getränke nach Wahl.
Gerne können auch Freunde und Bekannte mitmachen um sich ein Bild von unserem Verein zu machen und ggf. auch die ersten Schläge unter Anleitung erfahrener Tennisspieler zu machen.

Die Kosten für Speisen und Getränke ab 18:00 Uhr betragen pauschal 10,00 € pro Erwachsene, 6,00 € für Jugendliche,

Hierin sind alle Speisen sowie Getränke (Bier, Wein und Alkoholfreie Getränke) enthalten.

Salat bzw. Kuchenspender tragen sich bitte in die nebenstehende Liste ein unter Angabe welchen Kuchen bzw. Salat sie mitbringen.

Wir freuen uns auf einen sportlichen und schönen Nachmittag mit vielen Mitgliedern und Gästen sowie auf weiterhin schönes Wetter.

Der Vorstand

 

Frühjahrsputz

Hallo liebe Tennisfreunde,

am Samstag, den 07.04.2018 wollen wir unseren Frühjahrsputz auf der Anlage machen.

Ab 11:00 Uhr seid ihr herzlich eingeladen, mit uns die Außenanlage wieder in Schuss zu bringen. Für Essen und Trinken ist wie jedes Jahr gesorgt.

Wir freuen uns auf euch! 

Bericht zur Mitgliederversammlung des TSC Saulheim

Am 9. März fanden sich 32 Mitglieder zur jährlichen Versammlung im Clubhaus ein. Nach Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Helmut Degreif wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt. Es folgten die Berichte des Vorstandes zu den jeweiligen Bereichen.

2018 startet der TSC mit 15 Mannschaften in die Medenrunde. Unsere Sportwartin Therese Adams und der Sportwart Horst Schuhmacher stehen den Mannschaften zur Seite.

Es freuen sich alle Spieler auf die neue Beregnungsanlage. Leider kann bis zum Beginn der Medenspiele der Weg zu den Plätzen noch nicht erneuert werden. Hierzu wird man sich noch austauschen und nach der besten Lösung suchen.

Hervorzuheben ist die wachsende Mitgliederstruktur. Mit derzeit 207 Mitgliedern ist der Verein in allen Altersklassen gut aufgestellt.

Die Kassenprüfung wurde von Karl-Heinz Schlamp und Jan-Eric Sagerer
durchgeführt. Die Prüfung ergab ein tolles Ergebnis ohne Beanstandungen und hoher Transparenz. Unser Schatzmeister Manfred Stein leistet eine tolle Arbeit.

Der Vorstand erhielt fristgerecht im Vorfeld den Antrag des Mitgliedes Karl-Heinz Schlamp mit dem Ziel: „Gründung einer Projektgruppe mit dem Ziel: Machbarkeitsstudie Hallenerweiterung beim TSC Saulheim“. Hier fanden sich 4 Freiwillige, die sich diesem Thema annehmen und bis zur nächsten Mitgliederversammlung die Ergebnisse ihrer Recherchen präsentieren wollen. Die Projektgruppe kann bei Bedarf auch erweitert werden.

Wir freuen uns auf eine schöne und erfolgreiche Saison und wer am Wochenende ein paar schöne Spiele in der neu gestalteten Außenanlage sehen möchte, ist dazu gerne eingeladen.

Seiten

TSC 1972 Saulheim e.V. RSS abonnieren