Fazit des Sportwarts zur Sommersaison

TSC Saulheim

Die Freiluftsaison des Tennisclubs Saulheim wurde offiziell mit den Vereinsmeisterschaften im September abgeschlossen. Neue Vereinsmeisterin im Einzel bei den Frauen wurde erstmals Ira Küster, die sich im Finale gegen Sabine Dahms im Champions Tiebreak durchsetzte.  Bei den Männern taucht in der Siegerliste ebenfalls erstmals der Name Markus Sonntag auf, der im Herreneinzel seinen Mannschaftskameraden Frank Spickermann nach hartem Kampf besiegen konnte. Die ältesten Teilnehmer waren Klaus Pfliegensdorfer und Eddy Oh, mit 70 Jahren, der jüngste, Daniel Schmauch mit 14 Jahren, was die Bandbreite dieser Veranstaltung ausmacht. Bei den Endspielen waren mehr als 30 Zuschauer auf der Anlage, die die Akteure lautstark unterstützten und somit einen würdigen Rahmen boten.
Die Damendoppelkonkurrenz konnte das Duo Ute Schmidt/Elke Schweitzer für sich entscheiden.
Mixedmeister wurde die Paarung Michelle und Markus Sonntag.
Aufgrund des schönen Herbstwetters sind die Freiplätze noch bis Ende Oktober offen.
Die Hallensaison hat bereits seit Ende September begonnen, hier sind noch vereinzelt Stunden frei und können über unser Buchungssystem gebucht werden. Mehr Info`s hierzu sowie entsprechende Ansprechpartner findet ihr unter: www.tsc-saulheim.de.
 
TSC Saulheim

Horst Schuhmacher
Sportwart